Kirchengemeinde Groß-Buchholz in Hannover

Herzlich Willkommen bei der Ev.-luth. Kirchengemeinde Groß-Buchholz in Hannover!

Profile-small

Stellenangebot: Zusätzliche Küsterstelle

In der Kirchengemeinde Groß-Buchholz ist ab sofort eine 0,078 Küsterstelle zu besetzen. Der Stellenumfang entspricht drei Wochenstunden.
Aufgabe des zusätzlichen Küsters sind die Vor- und Nachbereitung von Gottesdiensten, Trauungen und Taufen sowie ggf. die Mitarbeit bei der Pflege der Außenanlagen.
Nähere Informationen erhalten Sie bei Pastor Harms (0176 55967616). Bewerbungen richten Sie bitte an:

Kirchenvorstand der Ev.-luth. Kirchengemeinde Groß-Buchholz
Groß-Buchholzer Str. 8
30655 Hannover
1376056703.xs_thumb-

Gemeindeseminar zum Reformationsjubiläum

Nun ist es da: das Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“. Begangen wird es vom 31.10.2016 bis zum 31.10.2017, einem Dienstag, der dann bundesweit Feiertag sein wird. Ausstellungen, Konzert, Feste und Feiern werden dieses Ereignis auf vielfältige Art und Weise begleiten.

Wir wollen uns – wie schon mehrfach angekündigt – an vier Abenden mit der Botschaft von der Gnade Gottes beschäftigen, die Luther für sich und andere neu entdeckt hat oder sagen wir besser: wieder zum Vorschein bringen wollte. Die Kerngedanken der Reformation lassen sich auf vier „allein“-Formeln bringen: allein die Gnade, allein Christus, allein der Glaube, allein die Schrift. Jedem Thema ist ein Abend gewidmet. Sie sind alle in sich abgeschlossen. sodass man auch gerne teilnehmen kann, wenn man nicht zu allen Terminen kann. Wir treffen uns an folgenden Tagen: Mittwoch, 18.01.2017; Freitag, 20.01.2017; Mittwoch, 25.01.2017 und Freitag, 27.01.2017 jeweils um 19.00 Uhr im Gemeindesaal der Matthiaskirche.

Vorkenntnisse braucht man keine – nur das Interesse am Thema. „vergnügt.erlöst.befreit – einfach evangelisch“ – so ist das Kursmaterial überschrieben, das wir zugrunde legen. Wir, Frau Gerbens und ich, freuen uns auf Sie! Sie müssen sich nicht vorher anmelden, aber wenn Sie es tun, erleichtern Sie uns natürlich die Vorbereitung der Abende.

Pastorin Heike Löhr


1376056703.xs_thumb-

Der Spielkreis Theater der Matthiaskirche präsentiert:

Ein Fall für Miss Marple ...

 Beschaulich geht es in dem kleinen englischen Dorf zu, doch leider trügt dieser Schein. Der Basar der Kirchengemeinde wird gerade vorbereitet, als Oberst Hampton erschossen im Pfarrhaus aufgefunden wird. Wer könnte dieses unfassbare Verbrechen begangen haben und warum?

 Inspektor Slack untersucht den Hergang und befragt die Dorfbewohner. Schnell stellt sich heraus, dass offenkundig jeder ein Motiv und die Gelegenheit gehabt hätte, den Mord zu begehen. So erscheinen sogar Pfarrer Clement und die Nachbarin Miss Marple verdächtig. Ein unerwartetes Geständnis hilft auch nicht weiter, weil es nicht bei diesem einen bleibt. Zeugenaussagen sind wertlos, weil sie sich widersprechen. Wer deckt hier wen, wer lügt und spinnt eigene Intrigen?

 Unsere Amateurdetektivin Miss Marple betrachtet den Fall in ihrer unnachahmlichen Art und entdeckt Zusammenhänge, die niemand vermutet hätte ...

Lassen Sie sich einfangen in diesem Dickicht einer fesselnden und verblüffenden Handlung. Miss Marple, Inspektor Slack und die ganze Nachbarschaft erwarten Sie in unserer Kirche, um das Rätsel dieses Falles zu lösen.

Viel Spaß wünscht Ihnen Ihr Spielkreis Theater der Matthiaskirche.

 Aufführungstermine:

Fr.     17.2.   20:00 Uhr
So.    19. 2. 16:00 Uhr
Mi.    22. 2. 20:00 Uhr

Fr      24. 2. 20:00 Uhr
Sa.    25. 2. 18:30 Uhr

So.    26. 2. 16:00 Uhr
Mi.    1. 3.    20:00 Uhr

Fr.     3. 3.    20:00 Uhr
Sa.    4. 3.    18:30 Uhr

So.    5. 3.    16:00 Uhr
Mi.    8. 3.    20:00 Uhr

Fr.     10. 3. 20:00 Uhr

Kartenbestellung:
ab 23.1.2017 montags und donnerstags jeweils 17 bis 19 Uhr
unter der Tel. 0511 96 77 08 17


1376056703.xs_thumb-

Gottesdienst für Ehrenamtliche

Wie im letzten Januar soll es auch zu Beginn dieses neuen Jahres einen Gottesdienst für Ehrenamtliche geben. Wer 2016 ein Ehrenamt neu aufgenommen hat, der wird in diesem Gottesdienst begrüßt und mit Gebet und Segen für seinen Dienst gestärkt. Und wer eine ehrenamtliche Aufgabe (vielleicht aus Altersgründen) aufgegeben hat, der darf sein Tun gleichfalls unter Gottes Segen beenden. Zur positiven Resonanz des letzten Gottesdienstes für Ehrenamtliche gehörte auch, dass man sich in den unterschiedlichen Gruppen und Kreisen noch einmal bewusst wahrnimmt und kennen lernt. Und der sich anschließende Kirchenkaffee stärkt auch die Gemeinschaft. Sie sind herzlich eingeladen!

Wir feiern diesen Gottesdienst am 15.01.2017 um 10.00 Uhr in der Matthiaskirche.

 Pastorin Heike Löhr


1376056703.xs_thumb-

Silberne Konfirmation 2017 in der Kirchengemeinde Groß-Buchholz

Alle diejenigen, die im Jahr 1991 und 1992 in der Matthiaskirche oder der Messiaskirche konfirmiert worden sind, möchten wir mit ihren Angehörigen und Freunden am Sonntag, den 24. September 2017 zum Gottesdienst und einem anschließenden festlichen Empfang im Gemeindesaal einladen. Das ist eine schöne Gelegenheit, sich mal wieder zu treffen, und von „früher und heute“ zu erzählen.

Viele Adressen fehlen uns noch. Deshalb unsere Bitte: Sollten Sie Namen und Anschriften von Konfirmandinnen und Konfirmanden dieser Jahrgänge wissen, helfen Sie uns und teilen Sie uns mit, wo sie zu erreichen sind. Wir sind für jeden Hinweis dankbar.

Verena Claus


1376056703.xs_thumb-

Ausblick – Buchholzer Kindertage

In den Osterferien finden von Dienstag, 18.04. bis Sonntag, 23.04. die Buchholzer Kindertage statt. Alle Kinder zwischen 6-11 Jahren sind dazu herzlich eingeladen. „Mit Martin auf Entdeckertour“, so lautet das Thema, das momentan von vielen Ehrenamtlichen erdacht und vorbereitet wird. Martin Luther, wer war das eigentlich? Was hat er erlebt und gewollt? Was bedeutet Reformation? Das alles könnt Ihr erfahren und miterleben und zusammen vier lustige Tage mit Singen, Basteln, Toben, Spielen und Essen verbringen.

Wir treffen uns von Dienstag, den 18.04, bis Freitag, den 21.04., stets von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr in der Matthiaskirche, Groß-Buchholzer Str. 8.

Zum Abschluss der Kindertage laden wir am Sonntag, den 23.04. um 10.00 Uhr ein zu einem gemeinsamen Gottesdienst. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu Kaffee, Saft und Kuchen in den Gemeindesaal eingeladen. Der Teilnehmerbeitrag für die Kindertage beträgt 5,00 €. Nähere Informationen gibt es auch bei Diakonin Hilke Grabau (Tel.: 5477779).

                                                                          Hilke Grabau

1376056703.xs_thumb-

Krabbelgottesdienste in der Matthiaskirche 

„Es kribbelt und krabbelt.“ Wir laden alle Familien mit ihren Kindern herzlich zu den nächsten Krabbelgottesdiensten am Samstag, 21.01., 01.04., und 17.06. jeweils  um 10.30 Uhr in die Matthiaskirche ein. Wir möchten mit den Kleinsten (0-6), ihren Eltern, Großeltern und /oder PatInnen gemeinsam singen, beten, der Matthiasmaus zuhören und basteln. Wir freuen uns über euer zahlreiches Kommen!
Das Vorbereitungsteam


1376056703.xs_thumb-

Ausblick – 18. Buchholzer

Frühjahrsmarkt der Hobbykünstler

Am Sonntag, 02. 04. laden wir in der Zeit von 11 bis 17 Uhr ein zum Frühjahrsmarkt der Hobbykünstler in die Gemeinderäume der Matthiaskirche, Groß-Buchholzer Str. 8. Anmeldungen für einen Ausstellungsstand nehmen wir im Gemeindebüro, Tel.: 547 65 95 oder bei Herrn Reinhard Völkel, Tel.: 549 98 80 und Frau entgegen.

Reinhard Völkel


Profile-small

Laternenumzug in Groß-Buchholz

der Laternenumzug des Vereines " geschäftiges Groß-Buchholz", der Feuerwehr und des MTV findet am 7. November um 18.30 Uhr statt. Treffpunkt ist der Brunnen vor der Ortsfeuerwehr.

Verena Claus
Profile-small

Visitationsgottesdienst

Wann?
16.10.2016, 10:00 Uhr
Was?
Am Sonntag, dem 16. Oktober um 10 Uhr beginnt die zweiwöchige Visitation der Kirchengemeinde mit einem Gottesdienst. Superintent Thomas Höflich spricht ein Grußwort. Beim Kirchenkaffe besteht die Möglichkeit, mit Superintent Höflich einzeln zu sprechen. Zum Abschluss der Visitation am Sonntag, dem 30. Oktober predigt Superintendent Höflich in der Matthiaskirche.
Bitte beachten Sie, dass die Matthiaskirche vom 13.-16. Oktober aufgrund von Bauarbeiten auf der Groß-Buchholzer-Straße mit dem PKW nicht zugänglich ist. Am Sonntag wird die Kirche zum Parken allerdings zugänglich sein.
Wo?
Matthiaskirche
Groß-Buchholzer-Str. 8
30655 Hannover
1376056703.xs_thumb-

"vergnügt.erlöst.befreit - einfach evangelisch" -

Nun ist es da: das Jubiläumsjahr „500 Jahre Reformation“. Begangen wird es vom 31.10.2016 bis zum 31.10.2017, einem Dienstag, der dann bundesweit Feiertag sein wird. Ausstellungen, Konzert, Feste und Feiern werden dieses Ereignis auf vielfältige Art und Weise begleiten.

Wir wollen uns – wie schon mehrfach angekündigt – an vier Abenden mit der Botschaft von der Gnade Gottes beschäftigen, die Luther für sich und andere neu entdeckt hat oder sagen wir besser: wieder zum Vorschein bringen wollte. Die Kerngedanken der Reformation lassen sich auf vier „allein“-Formeln bringen: allein die Gnade, allein Christus, allein der Glaube, allein die Schrift. Jedem Thema ist ein Abend gewidmet. Sie sind alle in sich abgeschlossen. sodass man auch gerne teilnehmen kann, wenn man nicht zu allen Terminen kann. Wir treffen uns an folgenden Tagen: Mittwoch, 18.01.2017; Freitag, 20.01.2017; Mittwoch, 25.01.2017 und Freitag, 27.01.2017 jeweils um 19.00 Uhr im Gemeindesaal der Matthiaskirche.

Vorkenntnisse braucht man keine – nur das Interesse am Thema. „vergnügt.erlöst.befreit – einfach evangelisch“ – so ist das Kursmaterial überschrieben, das wir zugrunde legen. Wir, Frau Gerbens und ich, freuen uns auf Sie! Sie müssen sich nicht vorher anmelden, aber wenn Sie es tun, erleichtern Sie uns natürlich die Vorbereitung der Abende.

 Pastorin Heike Löhr


Weitere Posts anzeigen