Kirchengemeinde Groß-Buchholz in Hannover

Herzlich Willkommen bei der Ev.-luth. Kirchengemeinde Groß-Buchholz in Hannover!

1376056703.xs_thumb-

Spielkreis Theater - Aufführungen im Mai

"Biedermann und die Brandstifter"

Der Spielkreis Theater wird in diesem Jahr im Monat Mai seine Aufführungen haben.(Termine siehe unten)
Bitte beachten Sie für Informationen insbesondere für Kartenvorbestllungen die Plakate sowie die Homepage des Spielkreises Theater http://www.spielkreis-theater-mk.de/  Theaterkarten können nicht im Gemeindebüro reserviert werden.
Damit sie zu uns kommen können, reservieren Sie bitte Karten. Dies ist ab dem 16. April 2015 unter der Telefonnummer 0511- 96 77 0817 montags oder donnerstags zwischen 17.00 und 19.00 Uhr möglich.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Termine:
Fr      08.05.2015       20:00 h      Premiere

Sa      09.05.2015      18:30 h

So     10.05.2015       16:00 h

Di      12.05.2015       20:00 h

Mi      13.05.2015      20:00 h

Fr       15.05.2015      20:00 h

Sa      16.05.2015      18:30 h

So      17.05.2015      16:00 h

Di       19.05.2015      20:00 h

Do      21.05.2015      20:00 h


1376056703.xs_thumb-

Kinderfreizeit in den Sommerferien

Vom 03.08. – 10.08. findet eine Freizeit für Kinder von 7 – 12 Jahren in der Eichenkreuzburg in Bissendorf statt. Die Kosten betragen 90 €. Die Freizeit wird veranstaltet von der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde, der Kirchengemeinde Groß-Buchholz und der St. Thomasgemeinde in Ricklingen. Anmeldungen sind ab sofort in allen drei Gemeindebüros erhältlich. Informationen gibt es auch  bei

Diakonin Hilke Grabau, Tel.: 547 77 79.


1376056703.xs_thumb-

Krabbelgottesdienst im Gemeindesaal der Matthiaskirche

„Es kribbelt und krabbelt.“ Wir laden alle Familien mit ihren Kindern herzlich zu den nächsten Krabbelgottesdiensten am Samstag, 28.02. und am 18.04., jeweils um 10.30 Uhr in den Gemeindesaal der Matthiaskirche ein. Wir möchten mit den Kleinsten (0-4), ihren Eltern, Großeltern und /oder PatInnen gemeinsam singen, beten, der Matthiasmaus zuhören und basteln.

Wir freuen uns über euer zahlreiches Kommen!

Das Vorbereitungsteam



1376056703.xs_thumb-

„Dankeschön“

Aktion „Brot für die Welt“

Wir danken allen Spendern für die Unterstützung der Aktion „Brot für die Welt“. Die Sammlungen in Kollekten und Einzelspenden ergaben in diesem Jahr insgesamt  6.274,24 €. Bei der Aktion 1000 DM (ebenfalls für Brot für die Welt) kamen 3.582,96 € zusammen.

Dank für Spenden

Der Kirchenvorstand dankt sehr herzlich für die Spenden in Höhe von 19.148 EUR, die im Rahmen der Freiwilligen Gemeindespende für die Innenausstattung der Matthiaskirche und der neuen Gemeinderäume eingegangen sind.


1376056703.xs_thumb-

Basarrückblick Matthiaskirche

Unser Basar im November 2014 war wieder einmal ein großer Erfolg. Der Reinerlös betrug  9.000,00 €. Wir danken allen fleißigen Helfern. Außerdem sagen wir Dank an die Sponsoren für die Tombolaspenden und für die vielen schmackhaften Torten.

Bazar 2015 – Neue Mitarbeiter/innen gesucht

Schon im Januar treffen wir uns im „Basartreff“, um zusammen kreativ tätig zu werden und den Basar 2015 vorzubereiten. Wir suchen noch Mitarbeiter/innen, die Freude an der Gemeinschaft haben und gern ihre Talente, mit Papier, Holz, Farbe, Wolle, Stoff oder anderen Materialien umzugehen, einbringen möchten. Sie können auch gerne einfach mal zum „Schnuppern“ vorbeikommen.

Wir treffen uns monatlich immer um 15.00 Uhr im neuen Gemeindezentrum, Groß-Buchholzer Str. 8 am 28.01., 18.02., 18.03., 22.04., 13.05., 17.06., 22.07., 16.09., 14.10., 04.11. Der Basar ist dann am 14.11.2015. Wir freuen uns auf eine Erweiterung unseres Teams!

Mit freundlichen Grüßen

Irmgard Völkel und Brigitta Willig



1376056703.xs_thumb-

Anmeldung der Konfirmandinnen und Konfirmanden

Am Dienstag, 14.04. können Jugendliche, die 2016 konfirmiert werden möchten, zum Konfirmandenunterricht angemeldet werden. Eingeladen sind hier die Jugendlichen, die ab dem Sommer 2015 in die achte Klasse gehen, oder ab dem 01.07.15 dreizehn Jahre alt sind. Die Anmeldung ist in der Kirchengemeinde Groß-Buchholz um 19.00 Uhr, Groß-Buchholzer Str. 8.

In der Dietrich-Bonhoeffer Kirchengemeinde im Roderbruch werden Anmeldungen nur in der Kirchengemeinde Groß-Buchholz oder in der Misburger Kirchengemeinde angenommen.

Bringen Sie zur Anmeldung bitte eine Geburtsurkunde Ihres Kindes und gegebenenfalls eine Bescheinigung über die Taufe mit.

Wir freuen uns auf die gemeinsame Zeit

Hilke Grabau, Karl-Martin Harms, Heike Löhr


1376056703.xs_thumb-

Eltern-Kind-Gruppe sucht Verstärkung

Kinderspielgruppe der Matthiasgemeinde sucht Kinder zw. 0- 3 Jahre zur Verstärkung, donnerstags 15.30 – 16.45 Uhr, Kontakt über: yvonnebinnewies@gmx.de


1376056703.xs_thumb-

Buchholzer Kindertage „Jona- auf nach Ninive“

In den Osterferien finden von Mittwoch, 25.03. bis Sonntag, 29.03. die Buchholzer Kindertage statt. Alle Kinder zwischen 6-11 Jahren sind dazu herzlich eingeladen. Viele Jugendliche Teamer sind gerade dabei die Geschichte vom Propheten Jona, der von Gott nach Ninive geschickt wird, für Euch zu einer spannenden Woche werden zu lassen. Ihr könnt sie miterleben und zusammen vier lustige Tage mit Singen, Basteln, Toben, Spielen und Essen verbringen.

Wir treffen uns von Mittwoch, den 25.03. bis Freitag, den 27.03., stets von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr in der Matthiaskirche, Groß-Buchholzer Str. 8 .

Zum Abschluss der Kindertage laden wir am Sonntag, den 29.03. um 10.00 Uhr zu einem gemeinsamen Gottesdienst ein. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu Kaffee, Saft und Kuchen eingeladen. Der Teilnehmerbeitrag für die Kindertage beträgt 5,00 €. Nähere Informationen gibt es auch bei Diakonin Hilke Grabau (Tel.: 5477779).

                                                                          Hilke Grabau


1376056703.xs_thumb-

Buchholzer

Frühjahrsmarkt mit Flohmarkt

Am Samstag, dem 14.03. laden wir in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr zum Frühjahrsmarkt in Kirche und Gemeindehaus in der Groß-Buchholzer Str. 8 ein. Wir freuen uns, dass sich wieder viele Ausstellerinnen und Aussteller mit ihren vielseitigen Talenten daran beteiligen werden.

Es wird neben kreativen auch eine Vielzahl an kulinarischen Angeboten geben, beispielsweise eine leckere Suppe, belegte Brote, Würstchen und ein großes Kuchenbuffet. Ab 13.00 Uhr sind alle Kinder zum Frühjahrsbasteln eingeladen. Auch einen Flohmarkt wird es geben, für den wir gerne Ihre Spenden entgegen nehmen. Zur Abgabe von Flohmarktartikeln bitten wir darum, sie nicht mehr einfach vor der Tür abzustellen, sondern sie bei kleinen Mengen während der Bürozeiten abzugeben oder bei größeren Mengen einen Termin zur Abgabe im Büro zu erfragen. Bücher können wir zur Zeit gar nicht annehmen.

Reinhard Völkel


1376056703.xs_thumb-

Einladung zur Einweihung der renovierten Kirche und der neuen Gemeinderäume

An und um unsere Kirche hat sich viel getan und tut sich immer noch einiges. Vielleicht haben Sie sogar schon einen neugierigen Blick in das Kirchengebäude und auf das Gelände geworfen. Sie haben sicher bemerkt, dass die von außen sichtbaren Bauarbeiten am Gebäude weitgehend abgeschlossen sind. Auch der Innenausbau geht seiner Vollendung entgegen. Die Außenanlagen werden derzeit ebenfalls erneuert. Es bleiben zwar noch eine Menge Aufgaben zu erledigen, unter anderem der Wiedereinbau und das Stimmen unserer Orgel. Doch wir sind guten Mutes, dass alle beteiligten Handwerker und Ingenieure die noch zu erledigenden Arbeiten termingerecht abschließen.

 

Wir wollen die neuen Räumlichkeiten unserer Gemeinde am 4. Advent (Sonntag, den 21. Dezember 2014) um 14.00 Uhr mit einem festlichen Gottesdienst unter Teilnahme von Herrn Superintendent Höflich wieder in Besitz nehmen. Dazu lade ich Sie alle im Namen des Kirchenvorstands recht herzlich ein. Anschließend können die neuen Räumlichkeiten von Ihnen besichtigt werden. Wir freuen uns, wenn Sie zur ein wenig Weihnachtsgebäck mitbringen, damit wir anschließen in fröhlicher Runde die neuen Räume auch gemeinsam bei einer Tasse Kaffee und einem Stück Gebäck „ersitzen“ können.

 

Bitte bedenken Sie, dass das Platzangebot in der Kirche begrenzt ist. Sollten Sie am 4. Advent keine Möglichkeit haben, an dem festlichen Gottesdienst teilzunehmen, bieten die zahlreichen Gottesdienste zu den Weihnachtsfeierlichkeiten sicherlich eine gute Möglichkeit, die neuen Räumlichkeiten kennenzulernen. Der Kirchenvorstand freut sich auf eine rege Teilnahme.

Es grüßt Sie

Hans-Jürgen Ziegenbein

Vorsitzender des Kirchenvorstands




Weitere Posts anzeigen