Kirchengemeinde Groß-Buchholz in Hannover

Herzlich Willkommen bei der Ev.-luth. Kirchengemeinde Groß-Buchholz in Hannover!

Profile-small

Pastorin Heike Löhr gewählt!

Der Kirchenvorstand hat am 26. Februar Pastorin Heike Löhr im Wahlverfahren zur Wiederbesetzung der Pfarrstelle II gewählt. Frau Pastorin Löhr arbeitet bisher als Oberin in der Henriettenstiftung in Hannover. Am Sonntag, dem 30. März um 10 Uhr wird Pastorin Löhr in Groß-Buchholz ihre Aufstellungspredigt halten. 
1376056703.xs_thumb-

Neue Bilder vom Neubau des Gemeindehauses. 

Entstanden am 4. April 2014.

1396786305.medium

Bild: Hans-Jürgen Ziegenbein

Profile-small

Kirchenvorstand hat gewählt!!! 

Bekanntgabe der Wahl am Sonntag, 2. März im Gottesdienst um 10 Uhr 

Der Kirchenvorstand hat am Mittwoch, 26. Februar unter der Leitung von Superintendent Thomas Höflich durch Wahl die Nachfolge für Pastor Holger Grünjes entschieden. Am Sonntag, dem 2. März wird Pastor Harms im Gottesdienst in der Dietrich-Bonhoefferkirche, Roderbruchmarkt 18, 30627 Hannover das Wahlergebnis bekannt geben und den Namen der gewählten Person abkündigen. Mitgeteilt wird auch der Termin der Aufstellungspredigt. Der Gottesdienst in der Dietrich-Bonhoefferkirche beginnt um 10 Uhr.
Profile-small

Ordination von Pastor Dr. Diederik Noordveld

Unser ehemaliger Vikar Dr. Diederik Noordveld wird am kommenden Sonntag, dem 23. Februar um 14 Uhr in Wienhausen ordiniert. Wir gratulieren an dieser Stelle sehr herzlich und wünschen Pastor Dr. Noordveld und seiner Familie für den weiteren Lebensweg Gottes Segen!
1376056703.xs_thumb-

Kinderfreizeit in den Sommerferien

Vom 29.08. – 05.09. findet eine Freizeit für Kinder von 7 – 12 Jahren in der Eichenkreuzburg in Bissendorf statt. Die Kosten betragen 90 €. Die Freizeit wird veranstaltet von der Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde, der Kirchengemeinde Groß-Buchholz und der St. Thomasgemeinde in Ricklingen. Anmeldungen sind ab sofort in allen drei Gemeindebüros erhältlich. Informationen gibt es auch  bei Diakonin Hilke Grabau, Tel.: 547 77 79.

1376056703.xs_thumb-

Buchholzer Kindertage "Wärme wirkt Wunder!"

In den Osterferien finden von Dienstag, 8.04. bis Sonntag, 13.04. die Buchholzer Kindertage statt. Alle Kinder zwischen 6-11 Jahren sind dazu herzlich eingeladen. Das Thema "Wärme wirkt Wunder!", das momentan gerade von vielen Ehrenamtlichen erdacht und vorbereitet wird, soll dieses Mal im Mittelpunkt der Kindertage stehen. Ihr könnt es miterleben und zusammen vier lustige Tage mit Singen, Basteln, Toben, Spielen und Essen verbringen. Das genaue Thema entnehmen Sie bitte den bald aushängenden Plakaten.

Wir treffen uns von Dienstag, den 08.04, bis Freitag, den 11.04., stets von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr im Gemeindehaus in der Groß-Buchholzer Str. 8 .

Zum Abschluss der Kindertage laden wir am Sonntag, den 13.04. um 10.00 Uhr zu einem gemeinsamen Gottesdienst in den Gemeindesaal ein. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu Kaffee, Saft und Kuchen ins Gemeindehaus eingeladen. Der Teilnehmerbeitrag für die Kindertage beträgt 5,00 €. Nähere Informationen gibt es auch bei Diakonin Hilke Grabau (Tel.: 5477779).

Hilke Grabau

1376056703.xs_thumb-

Krabbelgottesdienst im Gemeindesaal der Matthiaskirche

„Es kribbelt und krabbelt.“ Wir laden alle Familien mit ihren Kindern herzlich zu den nächsten Krabbelgottesdiensten am Samstag, 29.03. und 26.04., jeweils um 10.30 Uhr in den Gemeindesaal der Matthiaskirche ein. Wir möchten mit den Kleinsten (0-4), ihren Eltern, Großeltern und /oder PatInnen gemeinsam singen, beten, der Matthiasmaus zuhören und basteln.

Wir freuen uns über euer zahlreiches Kommen!

Das Vorbereitungsteam

1376056703.xs_thumb-

Buchholzer

Frühjahrsmarkt mit Flohmarkt

Am Samstag, dem 15.03. laden wir in der Zeit von 11.00 bis 17.00 Uhr zum Frühjahrsmarkt im Gemeindehaus Groß-Buchholzer Str. 8 ein. Wir freuen uns, dass sich wieder viele Ausstellerinnen und Aussteller mit ihren vielseitigen Talenten daran beteiligen werden.

Es wird neben kreativen auch eine Vielzahl an kulinarischen Angeboten geben, beispielsweise eine leckere Suppe, belegte Brote, Würstchen und ein großes Kuchenbuffet. Ab 13.00 Uhr sind alle Kinder zum Frühjahrsbasteln eingeladen. Im Keller des Gemeindehauses wird es auch einen Flohmarkt geben, für den wir gerne Ihre Spenden entgegen nehmen. Zur Abgabe von Flohmarktartikeln bitten wir darum, sie nicht mehr einfach vor der Tür abzustellen, sondern sie bei kleinen Mengen während der Bürozeiten abzugeben oder bei größeren Mengen einen Termin zur Abgabe im Büro zu erfragen. Bücher können wir zur Zeit gar nicht annehmen. Nach dem Frühjahrsmarkt wird es wegen des Umbaus einen Annahmestopp für Flohmarktartikel geben. Sobald wir Näheres über mögliche Lagerkapazitäten für Flohmarktartikel wissen, werden wir einen neuen Sammelaufruf starten.

Reinhard Völkel

Profile-small

Austräger für Gemeindebrief gesucht!!!

Bald erscheint wieder der neue Gemeindebrief "Überbrücken" mit aktuellen Infos aus den Brückengemeinden für Sie. Leider fehlen uns in etlichen Straßen Austräger. Wäre das etwas für Sie, viermal im Jahr den Gemeindebrief aus zu tragen? Wir würden uns sehr darüber freuen, wenn Sie diese Aufgabe zunächst für ein Jahr übernehmen. Bitte melden Sie sich im Kirchenbüro oder bei Pastor Harms (Tel. 5476595  bzw. 2154997). Im Büro können Sie erfragen, für welche Straßen in Groß-Buchholz Austräger gesucht werden. Wir freuen uns auf Ihren Anruf und danken herzlich für Ihre Mithilfe!  
1376056703.xs_thumb-

Bethel-Sammlung

Vom 25. bis zum 27. Februar 2014 findet die Kleidersammlung für Bethel statt. Gesucht werden gut erhaltene Kleidung und Wäsche, Schuhe, Handtaschen, Plüschtiere, Pelze und Federbetten – jeweils gut verpackt. Nicht geeignet sind Lumpen oder beschädigte Kleidung. Da die Matthiaskirche zur Zeit umgebaut wird, können wir in diesem Jahr dort leider keine Abgabestelle anbieten!

Abgabestellen sind:

St. Johannisgemeinde 9.00 – 17.00 Uhr und

In der Garage, John-Mott-Hof (Hintereingang zur Dietrich-Bonhoeffer-Kirche im Roderbruch)

1376056703.xs_thumb-

Der Spielkreis Theater der Matthiasgemeinde präsentiert:

Pension Schöller

Lustspiel von W. Jacoby und C. Laufs

Das ist ein Riesenspaß für den Gutsbesitzer Ernst Klapproth, der für einige tolle Tage aus seinem verschlafenen Nest in Brandenburg ins muntere Berlin gereist ist. Seinem Neffen Alfred, der mal wieder knapp bei Kasse ist, verspricht er eine großzügige Unterstützung. Die Bedingung lautet, dass ihm Alfred die Möglichkeit verschafft, sich eine echte Irrenanstalt von innen anzusehen und sich bei den Insassen köstlich zu amüsieren. Alfred in seiner Not schafft ihn stattdessen in die Pension Schöller und hofft, dass sein Onkel darauf hereinfällt. Und das Unglaubliche geschieht wirklich. Klapproth trifft auf so schräge Gestalten, dass er sie tatsächlich allesamt für irre hält.

Nur gut, dass er sich nach diesen anstrengenden Begegnungen wieder in aller Ruhe auf seinen Gutshof zurückziehen kann! Doch da klopft jemand an die Tür...

Reservieren Sie sich bitte ab 16. Januar 2014 Karten unter der Telefonnummer 0511-96 77 08 17 montags und donnerstags zwischen 17 und 19 Uhr.

Hier sind unsere Aufführungstermine 2014:

Fr         07.02.  20.00 Uhr (Premiere)
So        09.02.  16.00 Uhr
Mi        12.02.  20.00 Uhr

Fr         14.02.  20.00 Uhr
Sa        15.02.  18.30 Uhr

So        16.02.  16.00 Uhr
Mi        19.02.  20.00 Uhr

Fr         21.02.  20.00 Uhr
Sa        22.02.  18.30 Uhr

So        23.02.  16.00 Uhr
Mi        26.02.  20.00 Uhr

Fr         28.02.  20.00 Uhr

Weitere Posts anzeigen